Ortsname Lohnbrief Wassermühle Galarie Kontakt Natur Rittergut Denkmal Joe Biden Billard Herbert Köfer Agnes Kraus
©2021 Studio VideoWeb
BSG Chemie Tschernitz Billard
Gründungsmitglied der Sektion Billard am 13.01.1963  Horst war unser Pionier der "Ersten Stunde", der sich engagiert für die
Entwicklung des Billardsports einsetzte 1963-2005 Sektion-/Abteilungsleiter Billard in Tschernitz 1963-1990 Technischer Leiter Kreisfachausschuß Spremberg 1965-1990 Technischer Leiter Bezirksfachausschuß Cottbus 1990-2005 Regionalvorsitzender Brandenburg Süd Horst erhielt für seine Verdienste zahlreiche Auszeichnungen 1965 Ehrennadel des DBSV in Silber 1968 Ehrenurkunde vom Präsidium des DBSV 1989 Ehrung mit der Friedrich-Ludwig-Jahn-Medaille (höchste Auszeichnung des DTSB der DDR) 1998 Auszeichnung mit der Ehrennadel des Brandenburgischen Billardverbandes in Gold 2001 1. Ehrenmitglied des Brandenburgischen Billardverbandes 2005 Ehrenmitglied des BSV Chemie Tschernitz
Gründungsmitglied der Sektion Billard am 13.01.1963 Joachim Gocht  Ehrenmitglied des BSV Chemie Tschernitz seit 27.03.2009 1000 Einsätze für Chemie Tschernitz in Freundschafts-, Pokal und Meisterschaftsspielen Joachim wurde weiterhin 11 x in die Kreisauswahl Spremberg berufen.
Günter Hlawatschke 1000 Einsätze für Chemie Tschernitz in Freundschafts-, Pokal- und Meisterschaftsspielen.
Willi Kätzmar  1998 Auszeichnung mit der Ehrennadel des Brandenburger Billardverbandes in Bronze, 37 Jahre 1.Mannschaft, ein Billardleben für Chemie Tschernitz ( 43 Jahre Vereinsmitglied )
Aus dem Saisonabschlusses aus dem Jahr 2019 BSV Chemie TschernitzSaisonabschluss 2018/19Am  05.04.2019  trafen  sich  32 Sportfreunde  der  Abteilung  Billard,  um  in  gemütlicher  Runde  die  vergangene  Punktspielsaison  noch  einmal  Revue  passieren  zu  lassen.  Unser  Abteilungsleiter  Lutz  Gocht  konnte  ein überwiegend positives  Fazit  ziehen.  Es  konnte zwar  kein  Staffelsieg  errungen  werden,  aber  all unsere  Teams  hatten  nichtsmit   dem   Abstieg   zu   tun.   Die   1.   Mannschaft   (frühzeitiger   Klassenerhalt   in   der   Bundesliga)  sowie  die  3.  und  5.  Mannschaft  (jeweils  Vizemeister  in  ihrer  Staffel)  wurden  mit  kleinen  Prämien  ausgezeichnet.  Unserer  jüngstes  Vereinsmitglied  Steen  Selter steigerte  sich  im  Vergleich  zum  Vorjahr  im  Ø  um  35,32  Points,  und  führt  nun  die  Rangliste  des  BKV  in  der  AK  13  mit  großem  Vorsprung  an.  Dafür  erhielt  er  vom  Verein ein neues Queue. Weiterhin wurden Jens Mühlsch und Marcel Schoen für ihre Leistungssteigerungen  mit  Sachpreisen  geehrt.  Weitere  Danksagungen  gingen  an  Torsten    Schumann    und    Burghard    Zesch,    die    sich    besonders    um    unsere    Nachwuchstalente kümmern. Christoph  Thomas  wurde  bereits  zum 13.  Mal    in  Folge  bester  Tschernitzer,  zum  fünften Mal  nun  schon  mit  einem  Ø  von  mehr  als  300 Points,  ganz  große  Klasse!!    12  Sportfreunde  (-innen)  konnten  ihren  eigenen  Bestwert  im  Saison-Ø  überspielen,  darunter  befand  sich  auch  Maika  Schuster-Daniel.  Mit  ihren  274,40  Points  führt  sie  die  Damenrangliste  des  BKV  deutlich  an.  Ein  weiteres  Highlight  bescherten  uns  die  Sportfreunde  der  3.  Mannschaft.  Am  26.  Januar  erreichten  sie  am  10.  Spieltag  in  Cantdorf 1505 Points und löschten damit den 17 Jahre alten Mannschaftsrekord über 6 x 100 Stoß aus.Nach  dem  Saisonrückblick  veranstalteten  wir  ein Preisbillard.   Jeder   Sportfreund   (-in)   hatte   die   Möglichkeit 2 mal 10 Stoß auf 2 Billarden nach den aktuellen      Regeln      desBKV,      aber      nach      althergebrachter   Zählweise   zu   absolvieren,   der   beste  Versuch  kam  in  die  Wertung.  Sieger  wurde  Christoph   Thomas   (148)   vor   Georg   Nachtmann   (144) und Joachim Neumann (136).Die  Saison  2018/19  ist  damit  zu  den  Akten  gelegt,  doch  der  nächste  Höhepunkt wartet   schon.   Vom   26.-28.   April   2019   finden   die   Kreiseinzelmeisterschaften   in   Tschernitz  statt.  In  12  Leistungs-  bzw.  Altersklassen  streiten  86  Sportler  (-innen)  um  Titelehren.
"Die Ewige Rangliste, Top 100"
Billard Clip mit Thomas Christoph
Piasecki Kai
Georg Nachtmann
Martin Maltzahn
Billard
VideoWeb Studio TSCHERNITZ Billard